Sommer Gelaende Reitcamp

Urlaub mal ganz anders…
Sommer-Gelände-Reitcamp
in Grammow – 3 Tage – Geländeritt und Horsemanshipseminar

Hast du Lust und Zeit deinen Urlaub gemeinsam mit deinem oder auf einem unserer Pferd/en zu erleben und dich auf sanfte Weise auf deinen Geländeritt vorzubereiten?

Wann: 19.06. – 21.06.2015 oder 26.6.- 28.6.2015
weitere Termine nach Absprache
Wo: 18195 Grammow
Landkreis Rostock - Mecklenburg Vorpommern

für Spaß und Wissen ist gesorgt auf Horsemanship Basis


Das Sommer Geländereitercamp

Beginn ist um 10 Uhr auf unserer Anlage.
Wir starten mit der Vorbereitung am Boden nach den Grundlagen des l Horsemanship. Reiten nach den gleichen Prinzipien, mit Unterstützung.. Dies gilt als Überprüfung, wie weit Pferd und Reiter für das Gelände vorbereitet sind.

Das Programm konzentriert sich hauptsächlich auf die Geländeritte. .


Weitere Informationen
1.Tag
10:00 Horsemanshipseminar
13:00 Mittagspause mit einem warmen Essen
14:00 Geländeritt. Dauer ca. 1 Stunde.
18:00 Abendessen

2.Tag
9:00 Frühstück
10:00 Horsemanshipseminar
13:00 Mittagessen
14:00 Geländeritt Dauer 2 Stunden
18:00 Abendessen

3.Tag
9:00 Frühstück
10:00 Geländeritt Dauer ca. 3-4 Stunden ( je nach Wunsch)
Danach Mittagessen und Abreise.


Ausrüstungsvorschlag :
Knotenhalfter mit 3,7 m /7m Führseil, Sattel,Zaumzeug, dem Wetter angepasste Kleidung. Ich empfehle das Tragen einer splitterfesten Reitkappe.
Für die Übernachtung:
1 Zelt, Isomatte, Schlafsack
Zelte können kostenfrei direkt bei uns aufgestellt werden.

Wenn Sie abends grillen möchten dann bitte alles was dafür benötigt wird selbst mitbringen.

Pferde können ebenfalls hier untergestellt werden für einen Unkostenbeitrag von 10,- Euro incl. Stroh,Heu und Hafer.

Kurspreis: : 250,00 € (bei maximal 5 Teilnehmern) incl. Anlagennutzung und Verpflegung

Anmeldungen über: www.Reitstall-Ahrens.de oder der hier hinterlegten Emailadresse
50,00 € Anzahlung sind bei Anmeldung fällig und werden mit dem Kurs verrechnet.
Bei Nichtantritt verfallen diese bis 10 Tage vor Reiseantritt. Danach ist der gesamte Betrag fällig oder es kann ein Ersatzteilnehmer gestellt werden.
Für entsprechende Planungssicherheit bitte ich um Verständnis. Es empfiehlt sich der Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung.